In dieser Reihe haben wir Angebote der Koordinierungsstellen Frau & Wirtschaft Lüneburg.Uelzen und Landkreis Harburg zusammengestellt, die sich an beschäftigte Frauen richten. Die Teilnahme an den Workshops und Seminaren ist kostenlos, eine Anmeldung ist zur besseren Planung jedoch erforderlich.

 starkiberuf2020

pdfFlyer "Stark im Beruf 2020"

Die Osterferienbetreuungen mussten leider abgesagt werden. Die Übersichten mit verlässlichen Ferienbetreuungsangeboten für 2020 sind für die Osterferien nur unter Vorbehalt gültig, da die meisten Angebote vermutlich nicht stattfinden können.

Zur Seite "Ferienbetreuung"

In Kooperation von feffa e.V., dem Unternehmensnetzwerk Frau & Wirtschaft Landkreis Harburg e.V. und dem Überbetrieblichen Verbund Frau & Wirtschaft Lüneburg.Uelzen e.V. *** Beide Veranstaltungsreihen sind ausgebucht. Je nach Situation/Allgemeinverfügung finden die Termine in Präsenzform oder als Webinar statt!****

Workshops und Erfahrungsaustausch für Frauen in Leitung und Führung aus allen Branchen 

pdfThemen & Termine Kompetent leiten Lüneburg 2020

pdfThemen & Termine Kompetent leiten Winsen 2020

Eine Box. Und 1.000 Ideen.
Mit der Toolbox hat Ihr KMU die besten Karten!

Die IQ Fachstelle Interkulturelle Kompetenzentwicklung und Antidiskriminierung hat eine KMU-Toolbox entwickelt. Dies ist ein Informations- und Unterstützungsinstrument rund um die Themen vielfaltsorientierte Personalarbeit und Diversity. Sie wendet sich an Geschäftsführungen und Personalverantwortliche von kleinen und mittelständische Unternehmen (KMU), die mit stärker interkulturell oder international ausgerichteten Personalstrategien auf Globalisierung, demografischen Wandel und Fachkräftebedarf reagieren wollen. Sie können die Toolbox hier anfordern oder zum Selbstausdrucken herunterladen:

http://www.netzwerk-iq.de/fachstelle-interkultur-und-antidiskriminierung/produkte-materialien/fs-ika-toolbox-kmu.html

 

Die Broschüren für Beschäftigte, die sich über das Thema "Pflege" informieren möchten, sind aktualisiert worden. Seit dem 1. Januar 2017 ist das Pflegestärkungsgesetz II in Kraft getreten, die aktuellen Regelungen wurden übernommen.

Zu den Pflegebroschüren